Herzlich willkommen!

Johannes Hauser wurde am 04.08.1992 in Karlsruhe geboren. Dort besuchte er die Freie Waldorfschule, wo er erstmals mit dem Theater in Berührung kam. Weitere Bühnenerfahrung sammelte er am Jugendclub des Badischen Staatstheaters Karlsruhe, ehe er 2011 sein Schauspielstudium an der Theaterakademie Mannheim begann, wo er bereits in diversen Produktionen zu sehen war. Nach erfolgreichem Abschluss im April 2015 arbeitete er zunächst als freier Schauspieler, u.a. am Forum Theater Stuttgart, wo er in Shakespeares „Das Wintermärchen“ zu sehen war, welches  mit dem Monica-Bleibtreu-Preis ausgezeichnet wurde. Seit Juni 2016 ist er Ensemblemitglied am Sandkorn-Theater Karlsruhe.

 

Aktuelles:                                                             

Theaterpause:

Das Sandkorn-Theater Karlsruhe geht nun in die Sommerpause. Ab September wird Johannes Hauser dort wieder in folgenden Produktionen zu sehen sein:

 

Als Alfred in "Pension Schöller" von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby (Regie: J. König)

Als Andri in "Andorra" von Max Frisch (Regie: S. Lackner)

Als Benny u.a. in "Der Hundertjährig..." nach Jonas Jonason (Regie: V. Carcu)

www.sandkorn-theater.de

 

Monica Bleibtreu Preis geht an das Forum Theater Stuttgart:

Johannes Hauser wurde gemeinsam mit dem Ensemble des Forum Theaters für "Das Wintermärchen" von W. Shakespeares (Regie: D. Nelle) in der Kategorie "Klassiker" mit dem Monica Bleibtreu Preis ausgezeichnet!

 

Am 26. Juni war "Das Wintermärchen" im Theater Haus im Park im Rahmen der Privattheatertage in Hamburg zu sehen...

 

 

www.privattheatertage.de/festival/gewinner-2016

Nächste Premiere:

"Pension Schöller" unter der Regie von Julian König frei nach dem Bühnenstück von Carl Laufs und Wilhelm Jacob am 20.07.16 um 20:15 Uhr im Sandkorn-Theater Karlsruhe.

 

Rolle: Alfred                                    

 

 Weitere Infos und Termine unter:

 

www.sandkorn-theater.de

Nominierung für den Monika Bleibtreu Preis:

"Das Wintermärchen" vom Forum Theater Stuttgart ist in der Kategorie (moderner) Klassiker für den Monica Bleibtreu Preis nominiert!

 

Damit starten das Stück bei den bundesweiten Privattheatertagen in Hamburg, die Vorstellung findet am 26. Juni um 20 Uhr im Haus im Park Hamburg statt.

 

 

Weitere Infos unter:

 

Privattheatertage.de/program/das-wintermarchen

Soloprogramm:

FINNISCH oder ICH MÖCHTE DICH VIELLEICHT BERÜHREN
Sprechtheater Monolog von Martin Heckmanns
Gespielt von Johannes Hauser

 

Premiere am 13. Mai 2016 um 20 Uhr im Hof-Theater Tromm.

 

www.hof-theater-tromm.de

 

 

Für Gastspiel-Anfragen benutzen Sie bitte das Kontaktformular...